Zitronenkompresse

Zitronenkompresse

Diese Kompresse ist besonders angenehm bei Halsschmerzen während heissen Sommertagen. Sie ist sehr schnell und einfach in der Zubereitung. Der Saft der Zitrone hat einen angenehmen, erfrischenden Duft und eine kühlende und leicht hautreizende Wirkung auf der Haut.

Anwendungsbereiche

  • Heiserkeit
  • Schluckbeschwerde
  • Halsschmerzen

Wirkung

  • kühlend
  • abschwellend
  • zusammenziehend
  • schmerzlindernd
  • erfrischend

Material

  • biologische Zitrone
  • Messer, Brett
  • Gazewindel

Schneide die Zitrone in ca 1/2 cm dicke Scheiben. Lege nun 4 Scheiben auf die Mitte der aufgefalteten Gazewindel. Falte die Windel nun so zusammen, dass die Scheiben auf einer Seite nur mit einer Schicht des Tuchs bedeckt ist. Lege nun diese Seite direkt auf die Haut und fixiere die Windel angenehm am Hals. Du kannst die Kompresse solange belassen, wie sie kühlend und als angenehm empfunden wird. Beobachte die Reaktionen wie Hautrötungen. Wird die Kompresse gut vertragen, kann sie am folgenden Tag wiederholt werden.

Wasche nach der Anwendung die Haut mit lauwarmem Wasser und decke den Hals eventuell mit einem Seidentuch ab.

Achtung – nicht anwenden bei offenen Wunden, Unverträglichkeit bei Zitronensäure, Hautveränderungen und Hauterkrankungen
Beim Auftreten einer Hautreizung, die Kompresse sofort entfernen.

*   *   *