warm und würzig

Wärmen Sie sich an kalten Wintertagen mit einem Advent-Punsch auf und geniessen Sie diesen besonderen Moment! Kuscheln Sie sich dabei gemütlich auf das Sofa und zünden Sie sich eine Kerze an! Wie wär’s mit einer selbstgedrehten Kerze aus Bienenwachs? Ihr Licht ist weich und der Duft sanft und wohltuend.

Zutaten

4 Teebeutel Hagebutten-, oder Früchtetee
1 Stängel Zimt
2 Gewürznelken
1 Messerspitze Anissamen
1/2l Wasser
1/2l Orangen-, oder Apfelsaft
50-100g Rohrzucker oder Honig
nach Belieben ein Stücklein Ingwer

Zubereitung

Kochen Sie das Wasser und die Gewürze in einer Pfanne auf. Fügen Sie dann die Teebeutel dazu und lassen Sie diese zirka 3-5 Minuten ziehen. Entfernen Sie die Teebeutel nun und fügen Sie, je nach Geschmack, den Orangen-, oder Apfelsaft dazu. Wenn Sie den Geschmack des wärmenden Ingwer lieben, raspeln Sie ein Stück dieser Wurzel dazu. Lassen Sie ihren Punsch noch einige Minuten sanft weiterköcheln und giessen Sie ihn danach durch ein Sieb ab. Geben Sie nun den Rohrzucker dazu und rühren Sie gut um.
Möchten Sie ihr Getränk lieber mit Honig süssen, lassen Sie den Punsch erst ein wenig abkühlen, bevor sie den Honig dazugeben. So bleiben die wertvollen Inhaltstoffe des Honigs erhalten.
Geniessen Sie Ihren Punsch möglichst warm!

ein kleiner Tipp: geben Sie die Gewüze auf ein Gazetüchlein und binden Sie dieses zu. So sparen Sie sich das Abseihen!

Ich wünsche Ihnen eine

“genussvolle, entspannte Adventszeit!”

*   *   *